Programm: Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
(Dienstag, 29.05.2018 Anregungen für eine strategische Positionierung)
Zeile 6: Zeile 6:
 
ab 11.30 Uhr Registrierung
 
ab 11.30 Uhr Registrierung
  
›12 Uhr Begrüßung
+
› 12 Uhr Begrüßung
  
12.15 Uhr '''Digitale Inhalte aus Museen verwerten'''
+
12.15 Uhr '''Digitale Inhalte aus Museen verwerten'''
  
 
Eva Patzschke, Museum für Naturkunde, Berlin
 
Eva Patzschke, Museum für Naturkunde, Berlin
  
12.45 Uhr '''Wie man die Hürden überwindet. Praxisregeln für Linked Open Data an Museen'''
+
12.45 Uhr '''Wie man die Hürden überwindet. Praxisregeln für Linked Open Data an Museen'''
  
 
Dr. Christian Bracht, Bildarchiv Foto Marburg, Marburg
 
Dr. Christian Bracht, Bildarchiv Foto Marburg, Marburg
  
13.15 Uhr Mittagspause
+
13.15 Uhr Mittagspause
  
14.00 Uhr '''„Das Bildportal der Kultureinrichtungen“ – Die nationale Vermarktungsplattform für die digitalisierten Kulturschätze aller deutschen Museen, Bibliotheken und Archive'''  
+
14.00 Uhr '''„Das Bildportal der Kultureinrichtungen“ – Die nationale Vermarktungsplattform für die digitalisierten Kulturschätze aller deutschen Museen, Bibliotheken und Archive'''  
  
 
Hanns-Peter Frentz''',''' Bildportal der Kultureinrichtungen – bpk, Berlin
 
Hanns-Peter Frentz''',''' Bildportal der Kultureinrichtungen – bpk, Berlin
  
14.30 Uhr '''Digitalisierung und Erschließung wissenschaftlicher Sammlungen für Forschung, Lehre und Transfer'''  
+
14.30 Uhr '''Digitalisierung und Erschließung wissenschaftlicher Sammlungen für Forschung, Lehre und Transfer'''  
  
 
Martin Stricker, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Berlin
 
Martin Stricker, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Berlin
  
15.00 Uhr '''Building relationships to knowledge - how museums evolve from keepers to sharers'''  
+
15.00 Uhr '''Building relationships to knowledge - how museums evolve from keepers to sharers'''  
  
 
Helene Hahn''',''' Kultur- und Sozialwissenschaftlerin zu den Themen Daten und Gesellschaft, Berlin
 
Helene Hahn''',''' Kultur- und Sozialwissenschaftlerin zu den Themen Daten und Gesellschaft, Berlin
  
15.30 Uhr Pause
+
15.30 Uhr Pause
  
16.00 Uhr '''Strategische Positionierungen in der Verwertung'''
+
16.00 Uhr '''Strategische Positionierungen in der Verwertung'''
  
 
Julia Wiedemann, Museum für Naturkunde, Berlin
 
Julia Wiedemann, Museum für Naturkunde, Berlin
  
16.30 Uhr Diskussion
+
16.30 Uhr Diskussion
  
17.00 Uhr Ende erster Tag
+
17.00 Uhr Ende erster Tag
  
17.15 Uhr Führung hinter die Kulissen des Museums für Naturkunde
+
17.15 Uhr Führung hinter die Kulissen des Museums für Naturkunde
  
19.00 Uhr Abendessen Porta-Nova
+
19.00 Uhr Abendessen Porta-Nova
  
 
=== Mittwoch, 30.05.2018 Vorschläge für die Praxis der Verwertung ===
 
=== Mittwoch, 30.05.2018 Vorschläge für die Praxis der Verwertung ===
 
ab 9.00 Uhr Eintreffen, Registrierung
 
ab 9.00 Uhr Eintreffen, Registrierung
  
9.15 Uhr Begrüßung
+
9.15 Uhr Begrüßung
  
9.30 Uhr '''[[Susanne Schmitt - Planung und Umsetzung eines kommerziellen Verwertungsbeispiels|Planung und Umsetzung eines kommerziellen Verwertungsbeispiels]]'''  
+
9.30 Uhr '''[[Susanne Schmitt - Planung und Umsetzung eines kommerziellen Verwertungsbeispiels|Planung und Umsetzung eines kommerziellen Verwertungsbeispiels]]'''  
  
 
Susanne Schmitt, Museum für Naturkunde, Berlin
 
Susanne Schmitt, Museum für Naturkunde, Berlin
  
10.00 Uhr '''Zehn Schritte zur Geschäftsmodellentscheidung. Konzept und Implementierung von Prozessen'''  
+
10.00 Uhr '''Zehn Schritte zur Geschäftsmodellentscheidung. Konzept und Implementierung von Prozessen'''  
  
 
Hendrikje Brüning, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven
 
Hendrikje Brüning, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven
  
10.30 Uhr Pause
+
10.30 Uhr Pause
  
11.00 Uhr '''FAIRnetzt mit Fritz - gemeinsam gute Daten schaffen. Nachnutzung digitaler Kulturdaten im Rahmen des Berliner Förderprogramms Digitalisierung am Beispiel des Deutschen Technikmuseums Berlin'''  
+
11.00 Uhr '''FAIRnetzt mit Fritz - gemeinsam gute Daten schaffen. Nachnutzung digitaler Kulturdaten im Rahmen des Berliner Förderprogramms Digitalisierung am Beispiel des Deutschen Technikmuseums Berlin'''  
  
 
Anja Müller, digiS, Berlin
 
Anja Müller, digiS, Berlin
Zeile 65: Zeile 65:
 
Bettina Gries, Stiftung Deutsches Technikmuseum, Berlin
 
Bettina Gries, Stiftung Deutsches Technikmuseum, Berlin
  
12.00 Uhr Diskussion
+
12.00 Uhr Diskussion
  
13.00 Uhr Ende detr Veranstaltung
+
13.00 Uhr Ende detr Veranstaltung
  
 
Siehe auch die [http://navi.code.naturkundemuseum.berlin/tagung/images/8/8a/Agenda_NAVI-Abschlusstagung.pdf Agenda als pdf-Version]
 
Siehe auch die [http://navi.code.naturkundemuseum.berlin/tagung/images/8/8a/Agenda_NAVI-Abschlusstagung.pdf Agenda als pdf-Version]

Version vom 22. Juni 2018, 07:49 Uhr

Wie kann die Verwertung digitaler Inhalte aus Museen gelingen? Strategien – Methoden –  Prozesse

Abschlussveranstaltung des Projektes NAVI für Forschungsmuseen

Dienstag, 29.05.2018 Anregungen für eine strategische Positionierung

ab 11.30 Uhr Registrierung

› 12 Uhr Begrüßung

› 12.15 Uhr Digitale Inhalte aus Museen verwerten

Eva Patzschke, Museum für Naturkunde, Berlin

› 12.45 Uhr Wie man die Hürden überwindet. Praxisregeln für Linked Open Data an Museen

Dr. Christian Bracht, Bildarchiv Foto Marburg, Marburg

› 13.15 Uhr Mittagspause

› 14.00 Uhr „Das Bildportal der Kultureinrichtungen“ – Die nationale Vermarktungsplattform für die digitalisierten Kulturschätze aller deutschen Museen, Bibliotheken und Archive

Hanns-Peter Frentz, Bildportal der Kultureinrichtungen – bpk, Berlin

› 14.30 Uhr Digitalisierung und Erschließung wissenschaftlicher Sammlungen für Forschung, Lehre und Transfer

Martin Stricker, Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik, Berlin

› 15.00 Uhr Building relationships to knowledge - how museums evolve from keepers to sharers

Helene Hahn, Kultur- und Sozialwissenschaftlerin zu den Themen Daten und Gesellschaft, Berlin

› 15.30 Uhr Pause

› 16.00 Uhr Strategische Positionierungen in der Verwertung

Julia Wiedemann, Museum für Naturkunde, Berlin

› 16.30 Uhr Diskussion

› 17.00 Uhr Ende erster Tag

› 17.15 Uhr Führung hinter die Kulissen des Museums für Naturkunde

› 19.00 Uhr Abendessen Porta-Nova

Mittwoch, 30.05.2018 Vorschläge für die Praxis der Verwertung

ab 9.00 Uhr Eintreffen, Registrierung

› 9.15 Uhr Begrüßung

› 9.30 Uhr Planung und Umsetzung eines kommerziellen Verwertungsbeispiels

Susanne Schmitt, Museum für Naturkunde, Berlin

› 10.00 Uhr Zehn Schritte zur Geschäftsmodellentscheidung. Konzept und Implementierung von Prozessen

Hendrikje Brüning, Deutsches Schiffahrtsmuseum, Bremerhaven

› 10.30 Uhr Pause

› 11.00 Uhr FAIRnetzt mit Fritz - gemeinsam gute Daten schaffen. Nachnutzung digitaler Kulturdaten im Rahmen des Berliner Förderprogramms Digitalisierung am Beispiel des Deutschen Technikmuseums Berlin

Anja Müller, digiS, Berlin

Bettina Gries, Stiftung Deutsches Technikmuseum, Berlin

› 12.00 Uhr Diskussion

› 13.00 Uhr Ende detr Veranstaltung

Siehe auch die Agenda als pdf-Version